Ratgeber Billardtisch

Was Sie beim Kauf eines Billardtisches beachten sollten

Der Kauf eines Billardtisches stellt unter Umständen eine große Investition dar. Um die richtige Entscheidung zu treffen, müssen einige wichtige Fragen beantwortet werden.

Wer wird mit dem Billardtisch spielen: Jugendliche oder Erwachsene? Wird der Tisch zum reinen Spielspaß angeschafft oder soll auf diesem Billard bereits profimäßig gespielt werden? Ist die Anschaffung eines Billardtisches als Esszimmer- oder Konferenztisch gedacht? Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung? Nicht zuletzt sollten Sie sich klar darüber werden, dass für Billardtische bestimmte Raumgrößen notwendig sind. Unser kleiner Ratgeber hilft Ihnen, diese Fragen - auch zum Thema Billardzubehör - zu beantworten.

Das Thema "Sonderangebote"

Die günstigsten "Mini-Billardtische" oder Billardtisch-Auflagen bekommt man schon weit unter 500 Euro. Diese Tische sind oft nur für Kinder geeignet, weil die für Erwachsene notwendige Mindesthöhe von 75 cm selten erreicht wird. Die Spielflächen bestehen aus Kunststoff oder einer einfachen Spanplatte. Die Lebensdauer solcher "Tische" ist daher nur begrenzt, und nach kurzer Zeit wird keine Spielfreude mehr aufkommen, wenn solcherart Tische anfangen zu wackeln.

Der nicht anspruchsvolle Hobbyspieler kann bereits Billardtische unter 1.000 Euro erwerben. Die Spielfläche besteht in der Regel aus einer MDF-Platte (mitteldichte Holzfaserplatte), selten aus einer einfachen Schieferplatte. Faserplatten verziehen sich im Laufe der Zeit und haben weniger Haltbarkeit. Der Billardtisch selbst wird aus laminierten Spanplatten hergestellt; bei diesen Tischen wird ein Gesamtgewicht von etwa 100 kg erreicht. Die Tischhöhe erreicht die Mindesthöhe für erwachsene Spieler und beträgt die erforderlichen 75 bis 85 cm. Die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Billardtische beträgt jedoch nur etwa fünf Jahre.

Richtiges Spielen wie beim Turnier

Erst ein Billardtisch der Mittelklasse bietet hervorragende Spieleigenschaften und wird in attraktiven Designs gefertigt, wobei der Käufer oft die Holzart und den Farbton auswählen kann. Die Spielfläche dieser Tische sollte aus einer zwei- oder dreiteiligen, mindestens 20 mm dicken Schieferplatte bestehen, die durch Querbalken gestützt wird. Schieferplatten sind extrem stabil und langlebig; am besten werden sie in mehrere Teilstücke geschnitten, die auch während der Montage leichter zu bewegen sind. Einteilige Schieferplatten hingegen sind umständlich und schwer zu handhaben.

Der Korpus der Billardtische besteht in der Regel aus laminiertem Hartholz, aber erst ein Stahlrahmen sorgt für die optimale Stabilität; zusammen mit der Schieferplatte sollte ein Mindestgewicht von 300 kg erreicht werden. Eiche ist die beliebteste Holzsorte, da sie hart und langlebig ist und leicht zu Möbeln und Accessoires passt. Mit einer mehrjährigen Garantie sollte ein Billardtisch als eine Investition fürs Leben gelten.

Es versteht sich, dass für einen Billardtisch der Oberklasse nur beste Materialien verwendet werden. Die hochwertige Verarbeitung - zum Beispiel mit handgefertigten Einlegearbeiten aus Perlmutt oder Elfenbein - übertrifft die der Mittelklasse-Billards bei Weitem. Einzigartige Funktionen und komplizierte Designs sind Standard, und dekorative Schnitzarbeiten können nur in Massivholz durchgeführt werden.

Welchen Platz benötigt Ihr Billardtisch?

Die Spielfläche der Billardtische ist doppelt so lang wie breit. Kleinere Billardtische werden ab einer Größe von 6 ft hergestellt (1 ft = 30,48 cm; gemessen wird der Billardtisch inklusive Bandenrahmen). Die häufigsten Größen sind 7 ft- oder auch 8 ft-Tische, die als geeignete Objekte für eine sehr geräumige Wohnung gelten. Denken Sie stets auch an den Platz für Ihre Bar oder Sitzecke!

Turnier-Billardtische haben eine Länge von 9 ft, und Snooker-Billards werden bis zu einer Größe von 12 ft gefertigt. Die größeren Poolbillard-Tische sorgen für ein anspruchsvolles Spiel, weil die Lochtaschen weiter auseinander liegen. Aber egal, für welche Länge Sie sich entscheiden: Sie müssen sich bewusst sein, dass der Mindestplatzbedarf abhängig von der Größe der von Ihnen ausgewählten Queues ist! Verwenden Sie dazu unsere Tabelle Platzbedarf für Billardtische, um die passende Größe für Ihr Billardzimmer oder Ihren Salon zu finden.

Auch ein Billardtisch benötigt einen Schneider

Das Billardtuch ist im Allgemeinen ein Wolle-Nylon-Gemisch für die teureren Billardtische; für preisgünstigere Billards wird ein synthetisches Polyamid verwendet. Nur das Wolle-Nylon-Gemisch sorgt für einen problemlosen Einsatz auf der Spielfläche. Am Bandenholz wird bei einem Billardtisch der Bandengummi festgeklebt. Bandengummi und Schieferplatte werden mit dem Billardtuch - am besten von einem Fachmann - bespannt. Die Bande ist entscheidend für das Verhalten der Billardkugel beim Lauf oder Abprall. Die Bandendichte wird in Härte definiert, die sich aus der Gummimischung ergibt.

Poolbillardtische haben Senktaschen bzw. Lochtaschen, ausgestattet mit Netzen oder Behältern für die Billardkugeln, die in diese Taschen gespielt werden. Einfache Taschen werden aus Kunststoff oder Lederimitat, hochwertige Taschen aus echtem Leder gefertigt. Für den gewerblichen Einsatz können Billardtische auch mit einem Münzeinwurf sowie einer automatischen Kugelrückführung ausgestattet werden. Beim Kugelrücklaufsystem, das sich unterhalb der Spielebene befindet, verbinden Rinnen jede einzelne Senktasche mit der Sammelstelle, an der die Kugeln zur Wiederverwendung ausgeworfen werden.

Ist die Spielfläche Ihres Billardtisches richtig ausgeleuchtet? Am besten sind drei- oder vierstrahlige Billardlampen, die in einer Höhe von etwa 90 cm über dem Tisch angebracht werden. Zu berücksichtigen ist auch der Abstrahlwinkel der Lampe. Und: vergessen Sie nicht, Ihre Billardlampe vor dem Aufbau des Tisches montieren zu lassen!

In Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit - oder Zimmer mit großen Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen - wird sich Sperrholz oder MDF stärker verziehen als Massivholz. Solide Harthölzer sind schwerer, stärker und besser in der Lage, dem Verschleiß zu widerstehen. Ein Massivholztisch wird Ihnen daher längere Freude bereiten!

Queues und Turnier-Billardtische: joss queue | lucasi cues | profi billardtisch

Bitte die Zeichenfolge in das Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Danke

    Das nenn ich doch mal eine geniale Hilfestellung für den Kauf eines Billardtischs. Danke!

  • Dankeschön :)

    Ein sehr schöner und vor allem hilfreicher Artikel. danke. :)

Passende Artikel