Das neue Lucasi Team Deutschland startet mit drei Damen

Anfang Juli 2015 ging die zweite Generation des "Lucasi-Team Deutschland" an den Start.

Bereits seit Ende 2012 hatten die Billardprofis Sandra Graw und Marlin Köhler die Billardqueue-Marke Lucasi deutschlandweit bekannter gemacht - dieses Projekt wurde von den Firmen Stoppball sowie Busch Billards gemeinsam unterstützt.

Die "Neuen im Team" sind die Damen Kristina Schagan sowie Jasmin Michel. Ina Kaplan gehörte bereits dem bisherigen Team an und wird (nach ihrer Babypause) wieder öfter - auch international - zu sehen sein. Alle drei Spielerinnen sind für jeden Billard-Fan sicherlich ein Begriff.

Das "Neue Projekt", das nun vom süddeutschen Unternehmen Busch Billards allein tatkräftig unterstützt wird, ist zunächst auf zwei weitere Jahre angelegt. Alle Spielerinnen haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie mit den Männern mithalten können - darauf können alle stolz sein.

Dem "Lucasi-Team Deutschland 2.0" wünschen wir jede Menge Spaß und viel Erfolg!

Auf dem Foto sind abgebildet (von links nach rechts): Ina Kaplan, Kristina Schagan und Jasmin Michel (Foto: Stefan Schmidt)

 

Fußball und Billard: tischkicker münchen | pool queues | billard 8 fuß

Tags: lucasi queue
Bitte die Zeichenfolge in das Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.